Flagstaff, eine Stadt der Wunder – und mehr

Flagstaff, eine Stadt der Wunder – und mehr

Südlich von mir blitzen rote Felsen in der Sonne auf, die von endlosen Ponderosa-Kiefern verschlungen werden. Der Coconino National Forest erstreckt sich über fast 800.000 Hektar und ragt so hoch wie die San Francisco Peaks. Die Erholung scheint hier kein Ende zu haben.

5 Gründe, die freie Natur in Serbien zu erkunden

5 Gründe, die freie Natur in Serbien zu erkunden

In den Seen und Bächen wimmelt es von Bachforellen, Hechten, Welsen und Karpfen. Seltene Kräuter und Pilze wachsen in dieser Region und machen die Pflanzenbestimmung zu einer tollen Möglichkeit, den Nachmittag zu verbringen. Neben den Naturwundern sind es vor allem die freundlichen Gastgeber, die Besucher aus aller Welt willkommen heißen, die diesen Ort zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Folklore und Bräuche sind hier sehr lebendig und bieten einen ganz besonderen Einblick in die Kultur Serbiens. Außerdem ist das Essen köstlich.

Strände in Costa Rica … mit dem Fahrrad!

Strände in Costa Rica … mit dem Fahrrad!

„Meine Schienbeine schwitzen buchstäblich“. Ich habe mir meine Auszeichnungen auf dieser ersten Bikepacking-Reise in Costa Rica verdient. Im wahrsten Sinne des Wortes zog Schweiß Linien durch den Schmutz, der an meinen Beinen klebte. Es war bereits ein langer, anstrengender Tag gewesen und wir hatten erst den halben Weg zu unserem Ziel hinter uns. Wir fuhren durch die touristische Stadt in der Nähe von Playa Flamingo und kamen am Strand raus. Die Luft roch nach Sonnencreme, als wir auf dem festen Sand an den Menschenmassen vorbeizogen. Diese Strandfahrt-Meile war berauschend! Als wir am Strand unsere eigene Ecke fanden, zogen wir unsere schweißnasse Kleidung aus. Ich zog meine Schuhe aus und lachte über meine geisterhaft weißen Füße, im Gegensatz zu der morgendlichen Ansammlung von Schmutz. Aaron und ich rannten auf das klare, türkisfarbene Wasser zu und stolperten in einen erfrischenden Dunst der Glückseligkeit.

Sri Lanka Urlaub: Mehr als ein Selfie-Spot

Sri Lanka Urlaub: Mehr als ein Selfie-Spot

Selbst während unserer Flitterwochen konnten wir uns nicht einfach einen erholsamen Urlaub aussuchen. Bei Reisen ging es uns immer darum, Abenteuer zu suchen, Einheimische zu treffen, alle Gerüche und Sehenswürdigkeiten zu genießen und das Gefühl zu haben und uns abseits der ausgetretenen Pfade zu bewegen. Als mein Mann und ich 2017 heirateten, wurde Sri Lanka zu einem angesagten Reiseziel. Ich erinnere mich, wie ich auf Instagram Bilder von jungen Reisenden sah, die aus Zugfenstern hingen, Ausblicke auf den Sigiriya-Felsen, Palmen, die direkt ins Meer zu ragen schienen, und Elefantensafaris. Es war attraktiv, aber ich wusste, dass unser Urlaub in Sri Lanka uns noch mehr bieten würde.

St. Croix, Amerikanische Jungferninseln: Herz der Kultur

Sonnenaufgang. Die beste Tageszeit. Wunderschönes natürliches Licht, das über den freien Horizont des Ozeans späht und zunächst Silhouetten von allem auf seinem Weg wirft, bevor es die wahre Schönheit der Landschaft enthüllt, in die wir uns wagen. Diesmal ist es eine kulturelle Goldmine: St. Croix, eine Insel voller Kultur und bereit zur Erkundung.